MULTILINGUAL GRAZ
Zur Startseite

PROJEKTE & STUDIEN

wir sprechen uns
VERMITTLUNGSPROJEKTE

wir sprechen uns

 

Der Animationskurzfilm „wir sprechen uns” von Julila Laggner und Andrea Markart stellt die Mehrsprachigkeit im Alltag von sechs fiktiven Menschen in ihrer Vielfalt dar. Vom scheinbar einsprachigen Grazer, der je nach Situation seinen Dialekt variiert – zu Hause Steirisch, bei der Arbeit in der Bank österreichisches Hochdeutsch – baut sich im Film die Mehrsprachigkeit von Person zu Person, je nach Nationalität und Situation weiter aus: In der tschetschenischen Familie vermischen sich Tschetschenisch, Russisch und Deutsch übergangslos. Der bosnische Familienvater spricht im Amt deutsch, mit seinen Kindern bosnisch und mit einer Passantin englisch.

wir sprechen uns

Der Film zeigt in sechs Episoden einen Ausschnitt aus der realen Sprachflexibilität von Menschen in Graz. Er illustriert, wie unterschiedlich die Menschen auf Sprachen zugreifen: während sich der eine im Kontakt mit einer fremdsprachigen Kundin mit seinem verstaubten Schulfranzösisch abmüht, hat die andere jederzeit leichten Zugriff auf verschiedene Sprachen und vermischt diese je nach Gesprächspartner spielerisch.

Die Tonaufnahmen wurden mit „echten“, in Graz lebenden mehrsprachigen Personen gemacht.

Der Film wird in Zukunft in der Vermittlungsarbeit in Bezug auf Mehrsprachigkeit in Graz eingesetzt werden und in Lehrveranstaltungen an der Universität Graz eingesetzt werden Darüberhinaus möchten wir „wir sprechen uns” auf Konferenzen und auch bei Filmfestivals präsentieren.

Video

http://youtu.be/y69IaNTGkiY

Credits

Ein Film von Julia Laggner und Andrea Markart

SprecherInnen: Matthias Ohner, Sophia Laggner, Jessie Servenai, Susanne Weitlaner, Rezka Kanzian, Joy Juwe-Schwinger, Fiston Mwanza, Karine Fritz Some, Sulichan Dzingaev, Jakub Dzingaev, Filip Ilić, Wolfgang Rappel, Sanja Šimić, Jan Ilić, Vinzenz Laggner, Karl Kordes, Hong-Ling Yang

Musik und Tonmischung: Emanuel Wilding - soundküche

Produktion: Barbara Schrammel-Leber, treffpunkt sprachen / Plurilingualismus

Wir danken dem ORF Steiermark für die freundliche Unterstützung.

Gefördert durch CINE-ART Steiermark

MULTILINGUAL GRAZ ist ein Forschungsprojekt von treffpunkt sprachen / Plurilingualismus der Universität Graz
© 2012